Kryolith mit hohem Molekulargewicht

 (1) hohes Molekulargewicht, stabil zwischen 2,8 und 3,0; hoher Hauptgehalt, geringer Verunreinigungsgehalt, tatsächliche Ausbeute hoch.
(2) Das in dem neuen Starttank verwendete Polymer weist ein höheres Maß an Stabilität als der Kryolith-Elektrolyt, eine langsamere Schrumpfung und ein geringeres Molekulargewicht auf. Die spezifische Änderung ist sanft, was der stabilen Aufrechterhaltung der Lebensdauer der Elektrolysezellen der Elektrolytzusammensetzung förderlich ist; angemessene Elektrolysetemperatur, kleine Änderung, einfach zu steuern; Geringere Volatilitätsverluste können die aktuellen Betriebsbedingungen vor Ort effektiv verbessern.
(3) Es kann die Menge an Natriumfluorid oder Sodaasche stark einsparen und die Produktionskosten senken.
(4) Es gibt drei Arten von Sand (80 mesh), Pulver (200-325 mesh) und Granulat (0-10 mm).
2.2 Eigenschaften von gewöhnlichem Kryolith
(1) Das Molekularverhältnis kann beliebig zwischen 1,0 und 2,8 eingestellt werden.
(2) Der Hauptgehalt ist hoch und der Verunreinigungsgehalt ist extrem niedrig, was für die normale Herstellung von Aluminiumelektrolyse geeignet ist, um das bei der Aluminiumelektrolyseherstellung verwendete AlF3-Gussteil zu ersetzen.
(3) Der Zustand ist sandig (80 mesh), pulverförmig (200-325 mesh), körnig (0-10 mm), kann verschiedene Körnigkeitsprodukte entsprechend den Benutzeranforderungen bereitstellen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top