Kryolith-Einführung

Kryolith ist ein Mineral, das auch als Na3AlF6 bekannt ist. Das monokline System, der Säulenkristall oder der Block.
Mohs-Härte 2,5, Dichte 2,97 bis 3,00 g / cm, Brechungsindex 1,338 bis 1,339, Doppelbrechung 0,001,
Positives Licht, Dispersionswert 0,024. Glas zu ölig. Transparent, farblos, weiß, braun oder rot.
Weißer feiner Kristall, geruchlos, größere Löslichkeit als natürlicher Kryolith, spezifisches Gewicht ist 3, Härte ist 2 ~ 3, einfach
Wasser aufnehmen und nass werden. Kryolith wird hauptsächlich als Flussmittel für die Aluminiumelektrolyse, als verschleißfester Füllstoff für Gummi und Schleifscheiben sowie als Emailmilch verwendet.
Weißmacher, Sonnenschutzmittel und Metallflussmittel aus Glas, Pflanzenschutzmittel usw. Bisher wurde kein anderes Mittel gefunden
Verbindungen können Kryolith ersetzen. Dies liegt daran, dass Kryolith neben der Fähigkeit, Aluminiumoxid aufzulösen, andere Eigenschaften aufweist.
Einige unverzichtbare Eigenschaften, wie das Fehlen von Elementen, die elektrisch leitfähiger sind als Aluminium, eine gute Stabilität, nicht unter normalen Bedingungen
Zersetzung, nichtflüchtig, nicht zerfließend, Schmelzpunkt höher als Aluminium, gute elektrische Leitfähigkeit, Energieeinsparung usw. Wenn nicht, kann man sagen, dass
Mit Kryolith gibt es möglicherweise keine so große Aluminiumindustrie auf der Welt, und der Preis ist nicht so niedrig. Anwendungen
Es ist nicht so umfangreich. Gegenwärtig wird Natriumhexafluoroaluminat hauptsächlich durch Fluorit für industrielle Zwecke synthetisiert.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top