CAS#13775-53-6

TDS.PDF       MSDS.PDF

CAS # 13775-53-6 ( Cryolite ) hat eine Summenformel von Na3AlF6 und ist ein weißes kristallines Pulver, das aus Fluorit, Schwefelsäure, Aluminiumhydroxid und Natriumcarbonat hergestellt wird. CAS # 13775-53-6 (Kryolith) wird verwendet, um natürliche Kryolithmineralien zu ersetzen. Natürlicher Kryolith ist sehr selten und fast erschöpft.

Ähnliche Begriffe:

Natriumfluoraluminat, Natriumaluminiumfluorid, Natriumfluoraluminat, Trinatriumhexafluoraluminat, Natriumhexafluoraluminat, Natriumaluminiumfluorid, Aluminiumnatriumfluorid, Kryolith, Kryozid, Eispickel.

Kryolith CAS-Nr. 15096-52-3 / Spezies
Gemäß dem Verhältnis von Natriumfluorid zu Aluminiumfluorid kann Kryolith in Kryolith mit hohem Molekulargewicht und Kryolith mit niedrigem Molekulargewicht unterteilt werden. Die meisten elektrolytischen Aluminiumanlagen in China verwenden niedermolekularen Kryolith mit einem Molekularverhältnis von 1,8 bis 2,2 als Elektrolyten für die Aluminiumelektrolyse. Da die Verwendung von hochmolekularem Kryolith in Bezug auf Umweltschutz und wirtschaftliche Vorteile dem niedermolekularen Kryolith überlegen ist, beginnen Chinas elektrolytische Aluminiumanlagen im Allgemeinen, polymeren Kryolith als Elektrolyten für die Aluminiumelektrolyse zu verwenden. Kryolith kann gemäß seinen physikalischen Eigenschaften in sandförmigen Kryolith, körnigen Kryolith und pulverförmigen Kryolith unterteilt werden.

Kryolith CAS Nr. 15096-52-3 / Kryolith
A, die Eigenschaften des
sandförmigen Kryoliths sind: 1. Niedriger Schmelzpunkt, schnelle Schmelzgeschwindigkeit, kann die Zeit verkürzen, um in normalen Arbeitszustand einzutreten.
2.Molekulares Verhältnis kann in einem größeren Bereich eingestellt werden, kann sich an verschiedene Anforderungen des Verhältnisses der Kryolithmoleküle in den verschiedenen Perioden der Elektrolysezelle anpassen.
3. Niedriger Wassergehalt, geringer Fluorverlust.
4. Granular, gute fließfähigkeit, förderlich für transport;
5. Einfach, Rohstoffe, niedrige Produktionskosten zu erhalten.
B, die Eigenschaften des körnigen Kryoliths sind:
1.Gute Fließfähigkeit, Staubverschmutzung, verwendbar für mechanisiertes Löschen.
2. Hohe Ausbeute in der elektrolytischen Produktion, kann die Kosten des elektrolytischen Aluminiums verringern.
3.Molekulares Verhältnis zwischen 2,5 und 3,0, besonders geeignet zum Öffnen von elektrolytischem Aluminium.
4. Partikel Meist 1 ~ 10mm.
C, die Eigenschaften des pulverisierten Kryoliths sind:
1.Can erzielen höhere Partikelgröße, normalerweise mehr als 200 Ineinander greifen;
2.Molekulares Verhältnis kann 1.75 ~ 2.5, mit guter Justierbarkeit erreichen;
3. Ultrafeine Produkte mit einer Durchgangsrate von 325 mesh von 98% oder mehr können die speziellen Industrieanforderungen für Kryolith erfüllen.

Kryolith CAS-Nr. 15096-52-3 / Polymerverhältnis
Charakteristik
1. Das Molekularverhältnis ist hoch und kann zwischen 2,8 und 3,0 stabilisiert werden; Der Hauptgehalt ist hoch, der Verunreinigungsgehalt ist niedrig und die tatsächliche Ausbeute ist hoch.
2. Die Verwendung von Polymer in dem neuen Starttank hat die Vorteile eines glatteren Niveaus, eines langsameren Schrumpfens und einer sanften Änderung des Molekularverhältnisses als der Kryolith-Elektrolyt, was für die stabile Aufrechterhaltung der Elektrolytkomponente vorteilhaft ist; Eine gleichmäßige Absorption von Natrium durch die Kathode ist vorteilhaft, um die Lebensdauer der Elektrolysezelle zu verlängern. Klein, leicht zu kontrollieren; Weniger flüchtige Verluste können die Betriebsbedingungen vor Ort effektiv verbessern.
3. Es kann viel Natriumfluorid oder Soda einsparen und die Produktionskosten senken.
4. Der Staat hat drei Arten von Sand (80 mesh), Pulver (200-325 mesh) und Granulat (0-10 mm).
Pulver:
körniges Kryolith (0-10 mm): wird hauptsächlich als Flussmittel für die Aluminiumelektrolyse verwendet und eignet sich besonders für das elektrolytische Öffnen von Aluminium und die normale Produktion.

Gewöhnliche
Charakteristik
1. Das Molekularverhältnis kann zwischen 1,0 und 2,8 beliebig eingestellt werden.
2. Der Hauptgehalt ist hoch und der Verunreinigungsgehalt ist extrem niedrig, was für die normale Herstellung von Aluminiumelektrolyse geeignet ist und AlF3 für die Herstellung von Aluminiumelektrolyse teilweise ersetzen kann.
3. Der Zustand ist Sand (80 mesh), Pulver (200-325 mesh), körnig (0-10 mm) und kann verschiedene Partikelgrößenprodukte entsprechend den Benutzeranforderungen bereitstellen. Die Unterschiede zwischen verschiedenen Statusproduktanwendungen sind wie folgt:

Pulver
Pulverförmiger Kryolith (200-325 mesh)
Dieses Produkt wird hauptsächlich als Flussmittel für die Aluminiumelektrolyse verwendet und ist auch für verschleißfeste Füllstoffe für Harzschleifscheiben, Metallflussmittel-Sonnenschutzmittel, Emaille-Weißmacher und dergleichen geeignet. Die Methode des Hinzufügens bei der Verwendung ist einfach und leicht zu bedienen.

Sandy
Sandy-Kryolith (80 mesh)
Sandförmiger Kryolith, der durch nationale Patenttechnologie hergestellt wird, wurde von vielen Fluoridsalzexperten und Experten für elektrolytisches Aluminium gemeinsam entwickelt. Das Produkt wurde vom National Light Metal Quality Supervision and Inspection Center getestet und alle Leistungsindikatoren haben den nationalen Standard für Kryolith erfüllt oder übertroffen. Das Produkt hat die Eigenschaften eines niedrigen Schmelzpunktes und einer schnellen Schmelzgeschwindigkeit. Kann die Arbeitszeit verkürzen. Die sandartigen Kryolithteilchen sind groß und haben eine gute Fließfähigkeit. Die meisten Partikel sind in 240 mesh-80 mesh konzentriert, was für die Mechanisierung und das automatische Schneiden geeignet ist.

Granulat
Granulat Kryolith (0-10 mm) Bei
diesem Produkt handelt es sich um eine neue Generation umweltfreundlicher Produkte, die von der Polyfluoropoly Company gemäß den Anforderungen von Kryolith auf dem internationalen Markt entwickelt wurden. Wird hauptsächlich als Flussmittel für die Aluminiumelektrolyse verwendet. Die hohe Ausbeute bei der Herstellung von elektrolytischem Aluminium kann die Kosten für elektrolytisches Aluminium senken. es hat die vorteile einer guten fließfähigkeit und keiner staubverschmutzung und ist zum maschinellen schneiden geeignet.

Kryolith CAS-Nr. 15096-52-3 / Der Hauptzweck Die
natürliche Produktion ist spärlich und wird in der Regel von Hand hergestellt. Das Gebrauchsmuster wird hauptsächlich als Flussmittel für die Aluminiumelektrolyse verwendet; Es wird auch als Verschleißschutzadditiv für Schleifprodukte verwendet, wodurch die Verschleißfestigkeit, das Schneiden, die Schneidkraft, die Lebensdauer und die Lagerzeit der Schleifscheibe effektiv verbessert werden können. Flussmittel aus Eisenlegierung und siedendem Stahl, Nichteisenmetall Flussmittel, Gussdesoxidationsmittel, Olefinpolymerisationskatalysator und Emulgator für die Antireflexbeschichtung von Glas, Emailemulgator, Glasopaleszenzmittel, Flussmittelfüllstoff für Keramik, Pestizide für Pestizide usw.

Kryolith CAS-Nr. 15096-52-3 / Industrielle Qualitätsanforderungen
Kryolith ist das größte in der Aluminiumindustrie verwendete Produkt . Der Jahresverbrauch in der Welt liegt bei rund 700.000 Tonnen. Der Absatz von chinesischem Kryolith belief sich 1999 auf rund 130.000 Tonnen. Als Flussmittel für das elektrolytische Schmelzen von Aluminium muss Kryolith bestimmte Anforderungen hinsichtlich des Natrium-zu-Aluminium-Molekularverhältnisses, des Verunreinigungsgehalts und des Wassergehalts erfüllen.
Erstens sollte das Verhältnis von Natrium zu Aluminium in Kryolith so hoch wie möglich sein. Je höher das Molekularverhältnis ist, desto höher ist die Stromausbeute des elektrolytischen Aluminiumschmelzens, desto geringer ist der Fluorverlust, desto geringer ist die Umweltverschmutzung und desto höher ist das Polymer Kryolith, das für andere Industrien als die Aluminiumindustrie geeignet ist
Zweitens ist der Gehalt an Verunreinigungen wie Siliciumoxid, Eisenoxid und Phosphorpentoxid in Kryolith gering. Das Vorhandensein dieser Verunreinigungen wirkt sich direkt auf die Qualität des Aluminiumbarrens und die derzeitige Effizienz des Aluminiumschmelzens aus.
Drittens sollte auch der Wassergehalt von Kryolith so niedrig wie möglich sein, und die Anwesenheit von Wasser erhöht den Verbrauch von Kryolith.
Produktname: Natriumfluoraluminat / synthetischer Kryolith
CAS-Nr .
: 159096-52-3 MF: Na3AlF6
MW: 209,94
EINECS: 239-148-8
Mol File: 159096-52-3mol Na3AlF6 ist ein weißes kristallines Pulver oder eine Körnung in Sandform sowie ein rosafarbenes kristallines Pulver oder eine Körnung in Sandform. SP. GR. 2,95-3,01 g / cm³, Schmelzpunkt etwa 1000ºC, spezifische Wärme 1,056 j / gºC bei 18-100ºC. Na & sub3; AlF & sub6; ist in Wasser schwer löslich, jedoch in wasserfreiem Fluorwasserstoff unlöslich. Der Gehalt seines Kristallwassers nimmt mit zunehmendem Molekularverhältnis ab, daher nimmt auch sein Glühverlust mit zunehmendem Molekularverhältnis ab. Nach dem Dehydratisieren der Paste aus synthetischem Kryolith mit unterschiedlichem Molekularverhältnis tritt der Glühverlust bei 800 ° C bei reaktivem Erreichen des Molekularverhältnisses von 1,74, 2,14 und 2,63 zu 10,34%, 6,22% und 2,56% auf.
Na3AlF6 ist auch als Natriumhexafluoroaluminat oder Natriumaluminiumfluorid bekannt. Seine Molekülformel ist Na3AlF6, weißer feiner Kristall, geruchlos, Löslichkeit ist größer als natürlicher Kryolith, spezifisches Gewicht ist 3, Härte ist 2 ~ 3, Schmelzpunkt ist 1009 Grad Celsius, einfach, Wasser aufzusaugen. Nass werden. Na3AlF6 wird hauptsächlich als Flussmittel für die Aluminiumelektrolyse, als verschleißfester Füllstoff für Gummi und Schleifscheiben, als Zahnschmelzaufheller, als Sonnenschutzglas und als Metallflussmittel sowie als Insektizid für Nutzpflanzen verwendet. Das Hall-Heroult-Verfahren ist ein Verfahren, bei dem eine Fluoridschmelze auf Kryolithbasis als Lösungsmittel zur Herstellung von Metallaluminium verwendet wird. Bis heute wurde keine andere Verbindung als Ersatz für Kryolith gefunden. Dies liegt daran, dass Na3AlF6 neben der Fähigkeit, Aluminiumoxid aufzulösen, noch weitere unverzichtbare Eigenschaften aufweist.
Gut in der Natur, zersetzt sich unter normalen Bedingungen nicht, zersetzt sich nicht, zerfließt nicht, Schmelzpunkt ist höher als Aluminium, gute Leitfähigkeit, spart Strom usw.

KONTAKT

Scroll to Top